Donnerstag, 19.10.2017

Flashticker




Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Bürgerinfoportal

Bürgerinfoportal


Newsletter


Ortsplan

Ortsplan

Wetter

Wetter

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Onlineportal Flüchtlingshilfe

Migration & Integration

Migration & Integration

Ferienspaß

Ferienspaß

Mängelmeldung

Mängelmeldung

Fundbüro online

Fundbüro online

Ortskernsanierung Bissendorf

Ortskernsanierung Bissendorf

Trassenfindungsprozess

Trassenfindungsprozess

ILEK - "Hufeisen"

ILEK - "Hufeisen"

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept

Red Card

Red Card

Landkreis Osnabrück

Landkreis Osnabrück

OSkalender

OSkalender

Jobzentrale

Jobzentrale

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

VHS Osnabrücker Land

Pendlerportal

Pendlerportal

Kinderbetreuungsbörse

Kinderbetreuungsbörse

Gesundheitsregion OS

Gesundheitsregion OS

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

WIGOS

WIGOS

AWIGO GmbH

AWIGO GmbH

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Lokales aus Bissendorf

Lokales aus Bissendorf

Webcode



Stallpflicht wegen Geflügelpest im Landkreis Osnabrück aufgehoben

Der Veterinärdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hebt die Stallpflicht für Geflügel jetzt auch im Landkreis Osnabrück auf.


Das aktuelle Geflügelpestgeschehen bei Wildvögeln in Niedersachsen und bundesweit ist stark rückläufig. Das aktuelle Geflügelpestgeschehen beim Hausgeflügel konzentriert sich auf wenige Regionen.

Da im Landkreis Osnabrück für längere Zeit keine Geflügelpest bei Wildvögeln und in Hausgeflügelbeständen aufgetreten ist und der Frühjahrsvogelzug weitgehend abgeschlossen ist, ist die Aufhebung des Aufstallungsgebotes vertretbar. Der Veterinärdienst empfiehlt, die Ausläufe so gegen das Eindringen von Wildwasservögeln abzusichern, dass kein Kontakt zwischen diesen Wildvögeln und dem Geflügel möglich ist. Zum anderen soll das Geflügel keinen Zugang zu natürlichen Gewässern haben. Geflügelhalter werden aufgerufen, ihre Biosicherheitsmaßnahmen unter Nutzung verfügbarer Checklisten zu überprüfen und zu verbessern. Hierbei handelt es sich um sinnvolle Vorsorgemaßnahmen für jetzt und die Zukunft. Es besteht weiterhin ein Risiko der Einschleppung, so dass sich die Situation wieder ändern kann. Wenn vermehrt verendete Wildvögel gefunden werden, ist der Veterinärdienst zu informieren, damit Proben untersucht werden können.

Die Allgemeinverfügung zur Aufhebung der Stallpflicht steht unter www.landkreis-osnabrueck.de/bekanntmachungen zur Verfügung.
 

erstellt am 04.04.2017